Only photograph what you love

Tim Walker

 

 

Felix ist kayserlich und meine Welt besteht aus natürlichen Bilder.n Mein Schwerpunkt liegt in Berlin als Stadt mit seinen Künstlern, seiner Urbanität, seiner Kreativität, seiner Natur und den Alltag seiner Menschen.

Geboren in Sichtweite der Berliner Mauer durfte ich noch etwas DDR mitspielen und den Aufbruch der Nachwendejahre hautnah miterleben. Durch die vielen Freiräume der 90er Jahre spielte Kreativität schon in jungen Jahren eine wichtige Rolle. Die doch recht unterschiedlichen jugendlichen Leidenschaften wie Kochen, Straßenbahnen und Musik hatten zusammen eine Gemeinsamkeit – die Optik. Schon immer war das Bild, die Wirkung – ein Punkt in meiner Wahrnehmung. Das prägt bis heute meine Sicht auf Berlin. Unter der großen Glocke der Nachhaltigkeit hat sich mein Fokus auf Stadtentwicklung & Infrastruktur, Lebensmittel & Kultur und Momente der Menschlichkeit vertieft. Seit 2013 bin ich fotografisch in Berlin & Brandenburg unterwegs und freue mich immer wenn durch die Fotografie neue Menschen kennenlerne und meinen Blick auf die Dinge erweitere.

Ich fotografiere ausschließlich mit natürlichem Licht und bevorzugt mit 35mm Brennweite, das kommt dem menschlichen Blick am nächsten. Lichtstarke Festbrennweitenobjektive geben mir die Möglichkeit aus wenig Licht noch viel herauszuholen. Die Natürlichkeit meiner Bilder sind mein Kapital, dezente Bildbearbeitung oder auch cineastische Looks verstärken die Wirkung meiner Bildsprache. Auch interessiere ich mich für analoge Fotografie und beschäftige mich auch mit analoger Filmemulation, die mehr Emotionen mit den Bildern transportiert.

Falls du Interesse hast, dass ich dich, deine Idee, dein Produkt oder Momente fotografisch begleiten soll, schreib mir einfach